Angebote zu "Wald" (689 Treffer)

Verliebt in Berlin - Im Wald
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lisa freut sich, dass sie in Davids Leben einen wichtigen Platz eingenommen hat und er sie statt Mariella zum Fällen des Seidelschen Christbaums mitnimmt. Derweil gibt sich Mariella, trotz einer schalen Versöhnung mit David, weiter ihrer Affäre mit Lars hin. Lisa genießt den Ausflug mit David in vollen Zügen. Sie ahnt nicht, dass von unerwarteter Seite Gefahr droht, denn auf dem Hochstand sitzt Richard ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Auf Streife Berlin - Schüsse im Wald
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Polizei wird in einen Wald gerufen, weil eine Joggerin angeschossen wurde. Die Spur führt zu zwei Jungs: einer von ihnen hängt an einem Baum in einem Fangnetz. Bei dem anderen wird eine Waffe gefunden. Die Polizei wird von einer Frau alarmiert, weil der Türsteher sie nicht ins Bordell lässt, sie aber ihren 15-jährigen Sohn darin vermutet. Sie glaubt, er will dort seine Jungfräulichkeit verlieren - doch weit gefehlt, die Lage ist viel ernster.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Berliner Poetische Wälder als Buch von Dieter A...
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Berliner Poetische Wälder:Neue Gedichte. Mit einem Nachwort von Alfred Behrmann deutscher lyrik verlag Dieter Arnim Höllger

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Ein Männlein Steht Im Walde (Rundfunk-kindercho...
8,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Rundfunk-kinderchor Berlin - Ein Männlein Steht Im Walde

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Der Kampf um unsere Walder als eBook Download v...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,99 € / in stock)

Der Kampf um unsere Walder: Berliner Waldschutzverein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Auf Streife Berlin - Hund erschnüffelt Finger i...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Spaziergängerin meldet sich bei der Polizei. Ihr Hund hat im Wald einen Finger gefunden! Es beginnt die Suche nach einer Leiche. Und: Die Beamten werden zu einem Getränkemarkt gerufen, in dem ein alkoholisierter Mann Waren klauen und im Anschluss mit zwei Kindern im Auto weiterfahren wollte. Als die Beamten eintreffen, sind die Kinder verschwunden. Außerdem: Eine Frau verständigt die Polizei, nachdem sie beobachtete, wie ein Fahrradfahrer absichtlich abgedrängt und umgefahren wurde.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Abschied Vom Walde
10,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Abschied Vom Walde:Abschied vom Walde Berlin Classics Edition KulturSPIEGEL Felix Mendelssohn Bartholdy, Fanny Hensel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Das Schweigen im Walde
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ludwig Ganghofer: Das Schweigen im Walde Erstdruck: Grote, Berlin 1899. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Ivan Shishkin, Landschaft mit Jäger, 1867. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Wälder und Menschen
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In eindringlicher und gleichzeitig zeitloser Weise beschreibt der Dichter Ernst Wiechert seine glückliche Kindheit in einem einsam gelegenen Forsthaus mitten in den ausgedehnten Wäldern zwischen verschwiegenen Seen und geheimnisvollen Mooren seiner Heimat Ostpreußen. Erst im Schulalter lernt er die Geschäftigkeit der Stadt kennen. Dort beginnt sein neues Leben, geprägt vom menschlichen Miteinander und Gegeneinander welches er aus der Einsamkeit kommend erst erlernen muss. Das alles wird überschattet von seiner Sehnsucht nach der Stille und der Majestät der Wälder seiner Heimat, die er mit ergreifenden Worten zu beschreiben versteht. Mit großer Liebe, mit leisem Humor und lächelnder Ironie erzählt Ernst Wiechert und lässt uns an der Wanderung durch die Stätten und Jahre seiner Kindheit und Jugend teilnehmen. Und über allem liegt der köstliche Schimmer der Erinnerung, ein Glanz, den nur der frühe Morgen hat, bevor eine Fährte durch den Tau läuft und eine Vogelstimme über den dampfenden Wäldern steht . Autorentext: Ernst Wiechert wurde am 18. Mai 1887 im Forsthaus Kleinort in Ostpreußen geboren. Bis 1933 war er im höheren Schuldienst in Königsberg und Berlin tätig. 1933 ließ er sich in Bayern nieder. Wegen offenen Widerstandes gegen das Naziregime war er zeitweise im Konzentrationslager Buchenwald inhaftiert. Zu seinen wichtigsten Werken zählen, neben den beiden Erinnerungsbänden Wälder und Menschen , Jahre und Zeiten , die Romane Die Magd des Jürgen Doskocil , Die Majorin , Das einfache Leben , Die Jeromin-Kinder , Missa sine nomine , seine Märchen , die Novellenbände Die Flöte des Pan , Das heilige Jahr , Die Totenmesse , Hirtennovelle , Der weiße Büffel sowie die autobiografischen Aufzeichnungen Der Totenwald . Der Dichter starb am 24. August 1950 auf dem Rütihof in Uerlikon in der Schweiz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die Bestie aus dem Wald
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Wald ist stets die Heimstatt seines mörderischen Treibens. Der reisende Uhrmacher Adolf Seefeld ist von eher unauffälliger Erscheinung. Ein Hausierer, wie es zur Zeit der Weimarer Republik und des nachfolgend aufflammenden Nationalsozialismus viele gibt. Er besitzt jedoch die Gabe, Jungen im Kindesalter für sich zu vereinnahmen. Sie schenken ihm schnell ihr Vertrauen, nennen ihn liebevoll Onkel Tick-Tack, und schon bald geht in Schwerin die Angst um. Dem Schweriner Staatsanwalt Beusch fällt eine Häufung ungeklärter Vermisstenfälle und aufgefundener Kindesleichen ohne erkennbare Gewalteinwirkung auf: Rostock, Wittenberge, Ludwigslust, Lübeck. Er nimmt Kontakt mit Berlin auf - auch hier ähnliche Fälle in Oranienburg, Brandenburg, Potsdam und Neuruppin. Steckt hinter den ´´natürlichen Todesfällen´´ möglicherweise eine Mordserie? Mit dem legendären Berliner Kriminalisten Ernst Gennat übernimmt schließlich ein für Seefeld gefährlicher Gegner den Fall. Gennats kriminalistisches Gespür und psychologisches Geschick werden selbst vom FBI gerühmt. Es wird eng für den reisenden Uhrmacher und Serienmörder. Spannend erzählen die Kriminologen Prof. Dr. Frank-Rainer Schurich und Dipl.-Krim. Michael Stricker diesen außergewöhnlichen Kriminalfall und beleuchten nebenbei die damals revolutionären Veränderungen in der kriminalpolizeilichen Ermittlungsarbeit.´´Die wilde Bestie schlummert in uns allen. Wir sollten uns nicht immer auf Geistesgestörtheit berufen, um ihr Erwachen zu erklären.´´Dr. Edward Spitzka (1901)

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot