Angebote zu "International" (12.363 Treffer)

Berlin: International Guy 8, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Un homme au service des femmes. Retrouvez la suite des aventures d´International Guy. 1. French. François Tavares. http://samples.audible.de/bk/adfr/001219/bk_adfr_001219_sample.mp3.

Anbieter: Audible
Stand: 04.04.2019
Zum Angebot
DVD »Franco on Trial - Franco vor Gericht«
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Regie: Lúcia Palacios, Dietmar Post Produktion: Lúcia Palacios, AL!VE, 2018, Film, EAN 4042564188585 - 16-se..., FSK: 0, Deutsch DVD Nach dem Erfolg von Die Siedler Francos, ihrer ersten Auseinandersetzung mit dem Erbe der Diktatur, richten Post und Palacios ihren Blick nun auf den vermeintlich während der Diktatur begangenen Völkermord in Spanien. Bis heute wurde niemand wegen der systematischen Gräueltaten des Regimes angeklagt. Im Jahr 2010 reichten die Opfer in Buenos Aires Klage ein, bekannt als Querella Argentina. Inzwischen wurden 24 internationale Haftbefehle ausgestellt. Franco vor Gericht stellt die argentinische Klage in ihren historischen und juristischen Kontext und wirft die Frage auf, ob es zu einem spanischen Nurnberg kommen kann. Die DVD enthält als Bonusmaterial: -Trailer: Debatte/Debate/Debate mit/con/with Emilio Silva, Harald Jung, Carlos Castresana, Felipe González, Fernando Suárez (2012, Berlin, Cinema Babylon, 10:00 min): Schatten der Vergangenheit: Spaniens Umgang mit dem Erbe Francos / Sombras del pasado: El legado de Franco en España / Shadows of the Past: Franco's Heritage in Spain -Trailer: Die Siedler Francos / Francos Settlers / Los Colonos del Caudillo (04:00 min) - 16-seitiges Booklet

Anbieter: OTTO
Stand: 22.04.2019
Zum Angebot
Das Großflughafenprojekt Berlin Brandenburg Int...
14,99 €
Angebot
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Das Großflughafenprojekt Berlin Brandenburg International (BBI): Uwe Malich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DVD »Die Russen kommen / Karriere (2 Discs)«
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Regie: Heiner Carow, absolut MEDIEN, 2017, Film, ISBN 3958601073, EAN 9783958601079 FSK: 0, Deutsch DVD Heiner Carows Film "Die Russen kommen" über die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs wurde 1968 in der DDR hergestellt, erhielt aber keine staatliche Zulassung und konnte erst 1987 mühsam rekonstruiert werden. Die Doppel-DVD präsentiert den Film in einer neuen Restaurierung und ermöglicht erstmals den Vergleich mit dem Film "Karriere" (1971), in den Heiner Carow Teile des damals unveröffentlichten Materials von "Die Russen kommen" eingearbeitet hat. Die Filme Die Russen kommen - DDR 1968/87 - Regie: Heiner Carow - Drehbuch: Claus Küchenmeister, Heiner Carow, nach Motiven der Erzählung "Die Anzeige" von Egon Richter - Kamera: Jürgen Brauer - Musik: Peter Gotthart - Darsteller: Gert Krause-Melder, Viktor Perewalow, Dorothea Meissner, Norbert Christian, Karla Runkehl, Wsewolod Safonow, Hans Hard-Hardtloff Produktion: DEFA-Studio für Spielfilme Premiere: 3.12.1987 Berlin (Kino "International") Karriere - DDR 1971 - Regie: Heiner Carow - Drehbuch: Heiner Carow, Hermann Herlinghaus, nach Motiven der Erzählung "Die Anzeige" von Egon Richter - Kamera: Jürgen Brauer - Musik: Peter Gotthart - Darsteller: Horst Hiemer, Gert Krause-Melder, Katja Paryla, Rüdiger Joswig, Friedrich Hitzer, Wsewolod Safonow, Viktor Perewalow, Norbert Christian, Rolf Ludwig Produktion: DEFA-Studio für Spielfilme Premiere: 15.4.1971 Berlin (Kino "International") DVD-Features (Doppel-DVD) DVD 1 - DIE RUSSEN KOMMEN 1968/87, 88 Min. - Vergleich Rekonstruktion 1987 - Restaurierung 2016 2016, 19 Min. DVD 2 - KARRIERE 1971, 82 Min. - Gespräch mit Kameramann Jürgen Brauer 2016, 47 Min. DVD-Authoring: Tobias Dressel, Gunther Bittmann DVD-Supervision: Ralf Dittrich, Stefan Drößler

Anbieter: OTTO
Stand: 22.04.2019
Zum Angebot
Zehn Jahre Völkerstrafgesetzbuch
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Inkrafttreten des Völkerstrafgesetzbuches am 30. Juni 2002 ist der Grundstein für ein ´´deutsches Völkerstrafrecht´´ gelegt worden. Heute, gute zehn Jahre später, scheint die damals spürbare ´´Völkerstrafrechtseuphorie´´ einer gewissen Ernüchterung gewichen zu sein. Ein Grund dafür mag die geringe Zahl von Verfahren sein, die eingeleitet wurden. In dem Band, der auf ein im Mai 2012 an der Universität Hamburg durchgeführtes Symposium zurückgeht, wird eine erste Bilanz gezogen und nach den Perspektiven der Verfolgung von Völkerrechtsverbrechen in Deutschland gefragt. Das Völkerstrafgesetzbuch wird in seinen historischen und kriminalpolitischen Kontext gesetzt, es werden strafrechtsdogmatische Schlüsselfragen, insbesondere zur Regelung der Vorgesetztenverantwortlichkeit sowie zur anstehenden Umsetzung des Aggressionsverbrechens, diskutiert, es wird der Frage nach den Ursachen für den - und den möglichen Konsequenzen aus dem - schmalen praktischen Anwendungsbereich des Völkerstrafgesetzbuchs nachgegangen, schließlich wird das Völkerstrafgesetzbuch aus europäischer, internationaler und völkerrechtlicher Perspektive bewertet. Mit Beiträgen von: Bundesanwalt Thomas Beck, GBA Karlsruhe Eva Bohle, LL.M. (UWC), Universität Hamburg Prof. Dr. Martin Böse, Universität Bonn Dr. Boris Burghardt, Humboldt-Universität zu Berlin Prof. Dr. Alberto di Martino, Scuola Superiore Sant´Anna, Pisa Julia Geneuss, LL.M. (NYU), Universität Hamburg Staatssekretärin Dr. Birgit Grundmann, BMJ, Berlin Sarah Imani, LL.M. (NYU), Universität Hamburg Prof. Dr. Florian Jeßberger, Universität Hamburg RA Wolfgang Kaleck, European Center for Constitutional and Human Rights, Berlin RiStGH Dr. h.c. Hans-Peter Kaul, Den Haag Prof. em. Dr. Rainer Keller, Universität Hamburg Prof. Dr. André Klip, Universität Maastricht Prof. Maximo Langer, S.J.D., University of California at Los Angeles Prof. Dr. Reinhard Merkel, Universität Hamburg Prof. Dr. Stefan Oeter, Universität Hamburg Michael Ratner, Center for Constitutional Rights, New York Prof. Dr. Christoph Safferling, LL.M., Universität Marburg RiOLG Prof. Dr. Joachim Vogel, Universität München Prof. Dr. Bettina Weißer, Universität Münster Prof. Dr. Gerhard Werle, Humboldt-Universität zu Berlin Prof. Dr. Andreas Zimmermann, LL.M. (Harvard), Universität Potsdam

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
DVD »Als wir träumten«
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas Dresen, ALIVE AG, 2015, Film, EAN 4042564154559 Audioko..., FSK: 12, Deutsch DVD Als wir tra¨umten war der Stadtrand von Leipzig die Welt.Die DDR war weg und wir waren noch da. Pitbull war noch kein Dealer.Mark war noch nicht tot.Rico war der gro¨ßte Boxer und Sternchen war das scho¨nste Ma¨dchen, doch sie hat mich nicht so geliebt, wie ich sie.Alles kam anders. Aber es war unsere scho¨nste Zeit.Dani, Mark, Rico, Pitbull und Paul leben im Rausch einer besonderen Zeit. Jahre, in denen Gesellschaften und Systeme aufeinander prallen und alles, wirklich alles möglich scheint. Die Jungs sind dreizehn, als die Geschichte in der DDR beginnt, siebzehn, als sie im neuen Deutschland endet. Kraftvoll, wild und zärtlich verfilmte Regisseur Andreas Dresen (Halbe Treppe, Halt auf freier Strecke) mit ALS WIR TRÄUMTEN den gleichnamigen Erfolgsroman von Clemens Meyer. Das Drehbuch schrieb Wolfgang Kohlhaase. Nach „Sommer vorm Balkon“ und „Whisky mit Wodka“ ist es die dritte Zusammenarbeit mit Andreas Dresen. ALS WIR TRÄUMTEN ist offizieller Wettbewerbsbeitrag der 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2015.

Anbieter: OTTO
Stand: 22.04.2019
Zum Angebot
Brexit
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Stichtag Brexit 31.10.2019 Der absehbare Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU rückt immer näher. Unternehmen, Verbände und die Rechtsberatung stellen sich jetzt auf die Szenarien ein. Das Brexit-Handbuch in 2. Auflage Die Neuauflage des in der 1. Auflage schnell vergriffenen Handbuchs erklärt aktuell und passgenau, worauf sich die Akteure nach dem Austritt spätestens zum 31.10.2019 und - falls das Austrittabkommen doch noch abgeschlossen wird - zum Ende der darin vorgesehenen Übergangsperiode zum 1.1.2021 einstellen müssen. Sie unterzieht das ´´No-Deal-Szenario´´ sowie das Szenario eines Austritts mit begleitendem Abkommen einer umfassenden Analyse. Das Verhältnis zu den bilateralen Abkommen mit der Schweiz wie die Folgen des Brexit für Nordirland und Schottland werden geklärt. Die nationale Brexit-Begleitgesetzgebung in UK und Deutschland und die wichtigsten Fragen zum Austrittsabkommen sind berücksichtigt. Für die Beratungspraxis sind die Auswirkungen des Brexit auf die wichtigsten Rechtsgebiete des Privat- und Wirtschaftsrechts dargestellt: Warenverkehrsfreiheit Personenfreizügigkeit Arbeitnehmerfreizügigkeit Dienstleistungsrecht Berufsqualifikationsrecht Kartell-, Wettbewerbs- und Beihilfenrecht Gesellschafts- und Steuerrecht Finanzmarktrecht Geschäftsgrundlagenstörung von grenzüberschreitenden Handelsverträgen Verbraucherrecht Brüssel-Verordnungen und die anderen EU-Verordnungen zum Internationalen Zivilverfahrens- und Privatrecht Immaterialgüterrechte Sozialrecht Zusammenarbeit in Strafsachen Datenschutzrecht Autoren aus Wissenschaft und Praxis zeigen auf, was gilt und auf welche Faktoren es künftig in der Rechtsberatung ankommen wird: Dr. Ross G. Anderson, Edinburgh Prof. Dr. Markus Artz, Bielefeld Max Bärnreuther, M.Jur. (Oxford), Maître en Droit (Panthéon-Assas), Leipzig Akad. Rat a. Z. Dr. Julius Buckler, Bayreuth RA Prof. Dr. Winfried Bullinger (Berlin) Johannes Döveling, LL.M. (Cape Town), Bayreuth Prof. Dr. Astrid Epiney, FribourgRA Dr. Carsten Föhlisch, Köln RAin Corinna Georg, München Prof. Dr. Richard Giesen, München Prof. Dr. Jörg Gundel, Bayreuth PD Dr. Roman Guski, LL.M. (Notre Dame), Heidelberg Jan-Henrik Herchenröder, Berlin Prof. Dr. Friedemann Kainer, Mannheim RA Prof. Dr. Thomas Klindt, München Prof. Dr. Bernhard Kreße, Dortmund PD Dr. Julia Lübke, LL.M. (Harvard), Frankfurt a. M. Ninja Marnau, Saarbrücken Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter-Christian Müller-Graff, Heidelberg Heinrich Nemeczek, LL.M. (Harvard), Offenbach Dr. David Paulus, München Prof. Dr. Dörte Poelzig, M.Jur. (Oxford), Leipzig Dr. Thomas Raff, Heidelberg ORR Hannes Rathke, Berlin Prof. Dr. Ekkehart Reimer, Heidelberg Prof. Dr. Martin Schmidt-Kessel, Bayreuth Prof. Dr. Ulrich G. Schroeter, Basel Lazar Slavov, Bonn Dr. Sascha Stiegler, LL.M., Siegen Prof. Dr. Rudolf Streinz, München Alexander Sutherland, Edinburgh Prof. Dr. Christian Twigg-Flesner, Coventry Johannes Ungerer, LL.M.oec., Bonn PD Dr. Christian Zehetgruber, Bayreuth

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Bürgerliches Gesetzbuch: Rom-Verordnungen - EuG...
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rom-Verordnungen als europäisches Kollisionsrecht haben das EGBGB weitgehend abgelöst und gelten unmittelbar im deutschen Recht. Das Europäische Kollisionsrecht regelt damit umfassend, und zum Teil gänzlich neu, klassische Kernbereiche des Zivilrechts in Fällen mit Auslandsbezug. Die Regelwerke sind damit für die Beratung in den weiten Bereichen des Schuld- und Deliktrechts, nicht nur im Familien- und Erbrecht, bindend. Fehlende Beratungssicherheit führt bei der täglich steigenden Zahl grenzüberschreitender Sachverhalte zu schwerwiegenden Beratungsfehlern auch in scheinbar alltäglichen Konstellationen. Der Kommentar von Hüßtege/Mansel ist das Referenzwerk für die deutsche Rechtspraxis: Es kommentiert im Detail die einschlägigen Verordnungen Rom I und II (vertragliche bzw. außervertragliche Schuldverhältnisse), Rom III (Ehescheidung und Trennung), das Haager Unterhalts-Protokoll, die EuErbVO und das deutsche Umsetzungsgesetz (IntErbRVG) sowie die beiden neuen Europäischen Güterrechtsverordnungen einschließlich des deutschen Umsetzungsgesetzes (IntGüRVG). Abgrenzungsfragen zu den in nationaler Kompetenz verbleibenden Rechtsgebieten werden verständlich beantwortet, die Kommentierung argumentiert darüber hinaus aus dem Gesamtzusammenhang aller Normen und macht die europäischen Argumentationsmuster für die deutsche Rechtspraxis praktikabel. Hiervon profitieren Zivilrichter und Zivilrichterinnen, Anwälte und Anwältinnen wie Fachanwälte und Fachanwältinnen für Familienrecht und Erbrecht, Notare und Notarinnen und Rechtspfleger und Rechtspflegerinnen. Die Neuauflage bringt den Kommentar auf den neuesten Stand und berücksichtigt neben dem aktuellen Schrifttum die neueste Judikatur. Sie enthält die erste systematische Kommentierung der beiden neuen EU-Güterrechtsverordnungen , zum einen für Ehepaare und zum anderen für eingetragene Lebenspartner; beide EU- Verordnungen sind am 28.7.2016 in Kraft getreten, die wichtigsten Regelungen sind ab dem 29.1.2019 anzuwenden. Die Verordnungen regeln güterrechtliche Fragen bei grenzüberschreitenden Sachverhalten, insbesondere Fragen der internationalen Zuständigkeit, des anwendbaren Rechts, der Rechtswahl und der Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Gütersachen. Mit Beginn der Geltung der neuen EU-Verordnungen werden diese für ab dem 29.1.2019 geschlossene Ehen oder eingetragene Lebenspartnerschaften die Art. 15 und 17a EGBGB und im Hinblick auf Verfahren, die ab dem 29.1.2019 eingeleitet wurden, die 97 ff. FamFG verdrängen. Besonders hilfreich erweist sich die Gesamtkonzeption des Kommentars bei der Überprüfung, inwieweit neue Gestaltungsmöglichkeiten, die u.a. die Reformen für die Kautelar-Praxis mit sich bringen, einer gründlichen juristischen Auslegung auch vor Gericht standhalten. Dies betrifft nicht nur das Erb- und Familienrecht, sondern auch alle vertraglichen und außervertraglichen Schuldverhältnisse. Herausgeber und Autoren sind die führenden Experten im europäischen Kollisionsrecht, ihre Stimme hat Gewicht: Dr. Rainer Hüßtege , Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht München a. D. Prof. Dr. Heinz-Peter Mansel , Universität zu Köln Prof. Dr. Ivo Bach, Universität Göttingen Dr. Kai Bischoff, Dipl.-Kfm., LL.M., Notar, Köln Prof. Dr. Peter-Andreas Brand, Rechtsanwalt, Berlin Prof. Dr. Christine Budzikiewicz, Universität Marburg Dr. Rupert Carl-Christian Doehner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, München PD Dr. Florian Eichel, Universität Passau Prof. Dr. Martin Gebauer, Universität Tübingen Prof. Dr. Urs Peter Gruber, Universität Mainz Prof. Dr. Michael Grünberger, LL.M., Universität Bayreuth Prof. Dr. Katharina Hilbig-Lugani, Universität Düsseldorf Prof. Dr. Oliver Knöfel, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder) Prof. Dr. Matthias Lehmann, D.E.A., LL.M., J.S.D., Universität Bonn Prof. Dr. Stefan Leible, Universität Bayreuth PD Dr. Francis Limbach, U

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
BBI - Berlin Brandenburg International als eBoo...
22,99 €
Angebot
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,99 € / in stock)

BBI - Berlin Brandenburg International:Einfluss- bzw. Partizipationsmöglichkeiten betroffener Brandenburger Gemeinden sowie Berliner Bezirke bei der Flugverfahrensplanung bzw. der Festlegung der An- und Abflugrouten am Beispiel Flughafen Berlin Brandenburg International Anja Kegel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Berlin Views: 11. internationales literaturfest...
2,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Berlin: International Guy Series, Book 8 , Hörb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

From Audrey Carlan, #1 New York Times bestselling author of the Calendar Girl series.Berlin, Germany. A gorgeous new client is looking for a few good men.What man doesn’t like to strap himself into a fast, well-oiled machine? International Guy’s three-for-hire are no different. We’re all high performance - on the road and off. That’s why our new client in Berlin, a statuesque blonde with piercing blue eyes, hired us to come up with a hot promotion for her unique line of cars. Isn’t it?It turns out Monika Schmidt wants to use more than our smarts for her cutting-edge campaign. She wants our bodies.That means we have to be on our best (model) behavior. But a woman who likes to mix business with pleasure is full of surprises. This high-level job just might come with a high-level risk that could rip apart the IG family. Sure we know how to sell sexy. But at what cost to our personal lives?About the seriesParker Ellis, CEO of International Guy Inc., advises the wealthiest people in the world on life and love. And sometimes he can’t help it when things heat up and he ends up in bed with his clients.This International Guy knows that there’s a whole world waiting for him. But as he goes from city to city - and from woman to woman - it’s possible that he just might find his own love along the way....This is the eighth book in a 12-novella series. 1. Language: English. Narrator: Sebastian York, Ava Erickson. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/brll/011096/bk_brll_011096_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
50 Jahre Berlinale. Internationale Filmfestspie...
7,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2000

Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
2. internationales literaturfestival, berlin - ...
2,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2002

Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot