Angebote zu "Schwielowsee" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Schwielowsee Kurztrip inkl. 1 Abendessen
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3 bis 5 Tage alles hinter sich lassen...ziemlich nah am Paradies!

Anbieter: beauty24
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
2 Tage Schwielowsee Kurztrip inkl. Frühstück
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kurz mal...ziemlich nah am Paradies...einchecken!

Anbieter: beauty24
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kurzurlaub
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Kurzurlaub fern ab vom Stress, am Schwielowsee...ziemlich nah am Paradies!

Anbieter: beauty24
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Ladies First
229,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Freundinnen, aber auch Mütter, Töchter, Tanten - Eine Auszeit am schönen Schwielowsee...ziemlich nah am Paradies. Entspannen Sie im Wellnessbereich und genießen Sie das Abendessen im Restaurant.

Anbieter: beauty24
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Romantische Auszeit
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie wünschen sich mal wieder mehr Zweisamkeit, Entspannung und Romantik mit Ihrem Partner? Dann wird es Zeit für perfekte Liebestage im Precise Resort Schwielowsee...ziemlich nah am Paradies! Genießen Sie ein Rundum-Paket für Ihre perfekte Auszeit zu Zweit.

Anbieter: beauty24
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
ADAC TourBooks - Die schönsten Fahrrad-Touren -...
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

18 Tagestouren für Genießer in Berlin und seinem Umland Kultur und Natur, Freizeitparks und Landgasthöfe in und um Berlin per Rad erkunden - mit diesem ADAC TourBook kein Problem. Der Radführer macht auf vier Touren und übersichtlichen Step-by-step-Wegbeschreibungen mit Berlins historischer Mitte bekannt, leitet zum Schloss Charlottenburg, nach Spandau und zum Tegeler See. Auf Radausflügen kann man die seen- und waldreichen Regionen am Rand der Stadt und im Land Brandenburg zwischen Werbellinsee und Spreewald, zwischen Schwielowsee und Löcknitztal kennenlernen. Ein Muss sind dabei Touren zum Müggelsee, durch den Grunewald oder auf dem Gurkenradweg durch den Spreewald. Die Rückfahrten bei den vorgestellten Streckentouren aus der Stadt hinaus sind mit S- oder U-Bahn möglich. Die Rundtouren führen jeweils zum Ausgangspunkt zurück. Detailkarten sowie Orts- und Stadtpläne machen die Orientierung und damit das Entdecken Berlins und seiner Umgebung für Radfahrer ganz einfach.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Havelländische Malerkolonie
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schwielowsee, eine Havelbucht zehn Kilometer südlich von Potsdam, und seine umliegenden Dörfer blieben lange Zeit nur mit dem Dampfschiff erreichbar. Erst im Jahre 1908 erhielt man mit der Eisenbahnlinie Potsdam-Wildpark über Caputh und Ferch-Lienewitz nach Beelitz neue Anschlüsse. Besonders Ferch an der südlichen Spitze des Schwielowsees blieb lange unentdeckt. Bis 1928 gab es keine befestigten Straßen. Stroh gedeckte Bauernkaten, verwinkelte Gassen und alte Obstwiesen prägten lange Zeit den stillen Ort. Noch 1926 hieß es in einem Reiseprospekt: ´´Äußerst mangelhafte Verbindungen schlossen es ab. Fremde kamen nur vereinzelt, bis ein Kunstmaler Ferch entdeckte, und seine Freunde nach sich zog, so dass hier, vergleichbar den Anfängen von Worpswede, eine Malerkolonie entstand, der namhafte Künstler entstammen, die die Eigenart der Fercher Natur in teilweise berühmten Bildern festhielten. Noch heute leben hier einige jener Künstler, von der Schönheit der Natur festgehalten, als treue Fercher Bürger. [...] Weltverloren fristete der Ort ein abgeschiedenes Dasein.´´ Die Einsamkeit des Ortes und die Stille des Schwielowsees zog vor allem Berliner Maler an. Während der Westen Berlins immer mehr Zuwachs genoss und wohlhabende Landhauskolonien in Grunewald, Lichterfelde, Nikolassee und Wannsee entstanden, blieb das Leben am Schwielowsee bescheiden. Eine Vielzahl junger Künstler nutzte die Gelegenheit und erwarb zwischen 1900 und 1910 Grund und Boden. Vor allem in Ferch entstand bald eine hohe Dichte an Malerhäuschen, die, im Gegensatz zu anderen neuen Berliner Künstlervillen, eher klein und einfach blieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
PublicPress Rad- und Wanderkarte Potsdam - Have...
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rad- und Wanderkarte stellt eine kulturell und landschaftlich reizvolle Gegend, südlich von Berlin gelegen, in den Mittelpunkt. Markierte Rad- und Wanderwege führen an den Ufern der zahlreichen Seen entlang. Der Große Wannsee, der Templiner See und der Schwielowsee seien hier exemplarisch genannt. Wiesen, Parks, Obstgärten und Heide prägen die Landschaft. Besonders interessant sind die Städte, die entlang der Tour Brandenburg, des Börderadwegs Berlin-Hameln oder des Havelradwegs liegen: Potsdam gehört mit seinen auf der Rückseite beschriebenen Bauwerken und Parkanlagen - allen voran das berühmte Schloss Sanssouci - zu den schönsten Städten Deutschlands. Welche Sehenswürdigkeiten man als Radfahrer oder Wanderer noch in dieser Region entdecken kann, das erfährt man im Infoteil auf der Rückseite.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot